Das Deluxe Fitness Studio kann seine Visionen noch professioneller umsetzen

15

Mitarbeiter

1

Standorte

Daniel Keim - ein Visionär seiner Profession 

Daniel Keim ist Besitzer des Deluxe Fitness Studios in Bersenbrück. Doch nicht nur das: Daniel ist Visionär -  mit Blick in die Zukunft. Seine persönliche Motivation ist es, anders zu sein als die anderen und den Kunden exzellente, umfangreiche und hochwertige Betreuung bieten zu können. Gerade wegen seiner unterschiedlichen zahlreichen Tätigkeiten im betrieblichen Gesundheitsmanagement und als Gesundheitsexperte sowie wegen seiner Kunden aus verschiedenen Branchen ist es Daniel sehr wichtig, allen Bedürfnissen gleichermaßen gerecht zu werden. Bereits vor einigen Jahren hatte Daniel zukunftsweisende Ideen, wie er seinen Kunden noch besseren Service bieten konnte. Erste innovative Anfänge hat er umsetzen können  - doch noch fehlte ihm das geeignete Tool, all seine vielversprechenden Ideen in Realität umzusetzen.

“Ich kann mit der App jetzt schon Dinge verwirklichen, die in drei Jahren normal sind.“

Daniel Keim

Studioleiter, Deluxe Fitness Bersenbrück

Verwendete Features

Terminpläne

Planungssystem mit In-App-Buchung und Wartelistenfunktion.

Coaching

Individuelle Erstellung von Trainingsplänen, die jederzeit von den Kunden in der App abrufbar sind.

Mobile App

Anpassbare mobile App, die es Mitgliedern ermöglicht, Kurse unterwegs zu buchen.

Deluxe Fitness Studio - Ernährungsberatung, Firmenfitness und REHA Sport

Es begann mit 15 Kraftgeräten und 12 Cardios - bis heute wuchs es auf stolze 150 Geräte, einen Indoor und Outdoor Bereich, Sauna und Kinderprogramm. Neben dem Fokus auf REHA und Gesundheitssport konzentriert sich das Deluxe Fitness neben Wellness auf betriebliche Gesundheitsförderung und Ernährungsberatung. Die meisten Kunden des Deluxe Fitness Studios kommen auf Zuweisung des Arztes, um Schwachstellen gezielt zu trainieren und körperliche Beschwerden systematisch anzugehen. Manche Kunden kommen bereits vorher ins Studio, sobald sie erste Beschwerden haben - diese Herangehensweise ist zu empfehlen, da so langwierige Behandlungen umgangen und stärkere Beschwerden bereits zu Beginn vermieden werden können. Daniel ist es wichtig, den Menschen rundum zu helfen. Für ihn ist es ein Erfolg zu sehen, wenn Kunden dank des Trainings ihre Beschwerden loswerden können. Für Daniel hört das Training mit dem Verlassen des Studios nicht auf. Seine langjährige Erfahrung als Personal Trainer und der Umgang mit Spitzensportlern hat ihm gezeigt, dass auch außerhalb des Studios Fitness im Alltag implementiert werden muss.

Daniels frühe Vision einer umfangreichen Betreuung

Daniel hat mehrere Aufgaben, die er unter einen Hut bekommen muss und möchte. Schon immer war es sein Wunsch, die Kunden über sein Studio hinaus zu betreuen. Bereits 2012 hat Daniel Videos mit Übungen gedreht und auf seinem Personal Trainer Youtube Channel hochgeladen. Diese Links hat er seinen Kunden geschickt und als Hausaufgaben aufgetragen. Zudem hat er seinen Kunden Übungen auf Papier ausgedruckt und ihnen mitgegeben, in der Hoffnung, dass sie diese Übungen zu Hause auch wirklich durchführen. Zwar war das Hochladen seiner eigenen Videos und das Mitgeben von Handzettel ein guter Anfang für eine Betreuung außerhalb des Studios, dennoch wünschte er sich, eine einzige Plattform zu haben, auf welcher er die Aufgaben, Informationen und Übungen seinen Kunden mitgeben konnte - ohne Youtube Channel und vor allem ohne Papier ausdrucken zu müssen.

“Früher habe ich Zettel mit Übungen erstellt und ausgedruckt, um sie meinen Kunden mitzugeben. Heute kann ich die Übungen in der App festlegen und diese an meine Kunden weiterleiten.“

Daniel Keim

Studioleiter, Deluxe Fitness Bersenbrück

Ein Kollege empfahl ihm die Softwarelösung

Zum ersten Mal hat Daniel von Virtuagym von einem Kollegen aus der Branche gehört, der Bodybuilder professionell im Training begleitet hat. Mit der Virtuagym-App hatte er hochrangige Athleten deutschlandweit erfolgreich betreut und ihm daher die App empfohlen. Die Empfehlung hat Daniels Interesse nach einer Softwarelösung geweckt. Nach einem Gespräch mit seinem Kollegen ist ihm bald klar geworden, welche Möglichkeiten er mit der App hatte. Er zeigte ihm, dass er seine eigenen administrativen Aufgaben mit dem Programm schnell und effizient erledigen, Inhalte hochladen und Kunden Übungen nach Hause mitgeben konnte. Daniel versuchte bereits Jahre vorher, ähnliche Features in seinem Studio einzurichten. Doch jetzt hatte er eine Plattform, nach der er gesucht hatte. Daniel konnte seine selbst produzierten Inhalte und Übungen mittels der App an seine Kunden senden.

Daniel konnte seine Visionen endlich umsetzen

Darüber hinaus ist ein weiterer Traum für ihn in Erfüllung gegangen: endlich konnte er seinen Kunden ganz einfach die Übungen papierlos mit nach Hause geben. “Früher habe ich Zettel mit Übungen erstellt und ausgedruckt, um sie meinen Kunden mitzugeben. Heute kann ich die Übungen in der App festlegen und diese innerhalb der App weiterleiten, anstatt Handzettel zu verteilen.” Für Daniel ist die ganzheitliche Betreuung der Schlüssel zum Erfolg seines Studios. Ihm ist bewusst, dass ihm die Kunden bleiben, wenn sie ihre selbst gesteckten Ziele mit ihm gemeinsam erreichen und während des Trainings professionell betreut werden. Daniel Keim ist überzeugt: “Die App zielt darauf ab, echt und ehrlich Menschen erfolgreich zu machen. Das gilt für Studiobesitzer, als auch für denjenigen, der damit betreut wird.”  

“Als Visionär habe ich schon immer in die Zukunft geblickt- und dann habe ich zum richtigen Zeitpunkt Virtuagym entdeckt.”

Daniel Keim

Studioleiter, Deluxe Fitness Bersenbrück

Umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung dank der Softwarelösung

Neben dem Gesundheitssport liegt der weitere Fokus des Deluxe Fitness Studios auf dem betrieblichen Gesundheitsmanagement. Um die Bedürfnisse der Klienten klar zu identifizieren, besucht Daniel selbst die Arbeitsplätze und sucht vor Ort nach Möglichkeiten, den Arbeitsplatz gesünder zu gestalten - alles in Absprache mit dem Betriebsrat und dem Betriebsarzt. Auch für die betriebliche Gesundheitsförderung ist die Softwarelösung perfekt. Als Berater und Betreuer für betriebliches Gesundheitsmanagement kann Daniel in einer Firma jetzt eine hohe Anzahl von Mitarbeitern gleichzeitig coachen. Er kann verschiedene Abteilungen zusammenfassen, gruppieren und spezifisch für diese Abteilungen individualisierte Übungen gestalten. Die Trainingspläne für einzelne Gruppen können direkt in die App geladen werden. Darüber hinaus kann er Videos teilen und diese für alle in der Gruppe öffentlich machen. Daniel kann seiner Tätigkeit als Gesundheitscoach nachgehen und dabei ganze Firmen betreuen, ohne direkt zwangsläufig mit jedem einzelnen Kunden in Kontakt sein zu müssen. 

Die Softwarelösung als praktische und papierlose Alternative

Dank seines Kollegen hat Daniel erfahren, dass die App bereits alles konnte, was Daniel schon immer wollte. “Ich habe schon immer papierlos arbeiten wollen- als Visionär habe ich schon immer in die Zukunft geblickt- und dann habe ich zum richtigen Zeitpunkt Virtuagym entdeckt.” Daniel kann jetzt alle Visionen innerhalb der App umsetzen, die er bereits 2012 hatte. Doch auch andere Features gefallen Daniel an der App: “Das Besondere an dem Produkt ist, dass man es individualisieren kann. Virtuagym war von Anfang an mit dabei, das Produkt entsprechend an den Kunden anzupassen - das passt ideal zu meiner Philosophie.”

Mehr als 30% der Kunden werden heute außerhalb des Fitness- und Gesundheitsstudios betreut

Daniel kann heute alle Visionen leben, die er sich früher ausgemalt hatte. Mit der App hat das Studio geschafft, innerhalb von 3 Monaten über 30% ihrer Kunden außerhalb des Fitness- und Gesundheitsstudios betreuen. Zudem kann das Studio auf ein enormes Wachstum zurückblicken. Alleine in den ersten zwei Monaten des Jahres hat das Studio über 200 neue Kunden generieren können. Durch die Nutzung der Software können Daniels Trainer ihre Kurse in der App planen und somit mindestens 50% ihrer Vorbereitungszeit sparen. Ebenfalls können sich die Trainer so besser austauschen und gegenseitig helfen, wenn es um die Kursplanung geht. 

Mit seinem eigenen Unternehmen "DK-Consulting" ist Daniel als Gesundheitsexperte für Unternehmen und Fitness- und Gesundheitsstudios sowie Freizeitanlagen tätig. DK-Consulting ist eine Unternehmensberatung mit drei Schwerpunkten: GESUNDHEIT, DIGITALISIERUNG und MARKETING. Daniel steht für Fragen rund um die App und die Hardware im deutschen Raum jederzeit zur Verfügung! 

Mehr Informationen zu Daniels weiteren Tätigkeiten: www.danielkeim.de

Vereinbaren Sie Ihre kostenlose Demo

Entdecken Sie, wie Virtuagym Ihrem Fitnessunternehmen helfen kann, Mitglieder zu halten und Wachstum und Umsatz zu steigern.

 

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12