Datenschutzerklärung

Einleitung

Bei Virtuagym (im Folgenden  auch “wir”, “unser”, “uns” und “Virtuagym”) sind wir uns der Bedeutung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten bewusst und verpflichten uns, diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den geltenden US-amerikanischen und Europäischen Datenschutzgesetzen zu verarbeiten.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über unsere Datenschutzpraktiken, die für und über unsere Kunden, Endbenutzer, Interessenten und andere Personen gelten, die unsere Websites besuchen, unsere Social Media-Seiten besuchen, unsere Cloud-basierte Anwendung (“Service”)  oder einen unserer anderen Service nutzen, die zu dieser Datenschutzerklärung weiterleiten.

Virtuagym kann mit Ihren Informationen als Auftragsverarbeiters oder Verantwortlicher fungieren.

Definitionen

In dieser Datenschutzerklärung haben die folgenden Begriffe die unten angegebene Bedeutung.

  • “Datenschutzerklärung“: bezieht sich auf diese Richtlinie.
  • “Service“: Virtuagym’s flexible White-Label-Web- und Mobile-App-Technologie-Lösung bietet eine breite Palette von Funktionalitäten in den Bereichen Aktivitätsverfolgung, Ernährung, mentale Vitalität, Fortschrittsverfolgung, Coaching, Buchung, Mitgliederverwaltung und Abrechnung.
  • Kunde“: ein Unternehmen oder eine juristische Person, die eine Geschäftsbeziehung unter Nutzung des Dienstes eingeht oder Interesse an diesem zeigt.
  • Endbenutzer“: Jede Person, die nicht im Namen eines Unternehmens oder einer Organisation handelt und unsere Website besucht, unsere Social-Media-Seiten besucht, den Service nutzt oder einen unserer anderen Dienste nutzt, die auf diese Datenschutzerklärung verweisen.
  • Informationen” alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie Name, E-Mail-Adresse oder Identifikationsnummer. Eine natürliche Person ist kein Unternehmen.
  • Persönliche Informationen“: alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie Name, E-Mail-Adresse oder Identifikationsnummer. Eine natürliche Person ist kein Unternehmen.
  • Prozess“: jeder Vorgang oder jede Gruppe von Vorgängen, die mit persönlichen Daten oder mit persönlichen Daten durchgeführt werden, wie z.B. das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Abrufen, Konsultieren, Verwenden, Offenlegen durch Übertragung, Verbreiten oder anderweitiges Bereitstellen, Ausrichten oder Kombinieren, Beschränken, Löschen oder Vernichten;

Welche persönliche Informationen wir sammeln und warum

Wir können Ihre persönlichen Daten als Kunde oder Endbenutzer für verschiedene Zwecke sammeln, wie zum Beispiel für die folgenden:

Zugang und Nutzung von Websites und anderen Online-Diensten

Beim Aufrufen einer unserer Websites oder unserer Anwendung werden wir Ihre Daten verarbeiten, um Ihnen Zugang zu verschaffen, den Betrieb der Website zu ermöglichen und um die Sicherheits- und rechtlichen Anforderungen in Bezug auf den Betrieb unserer Website zu erfüllen, wie z.B. Passwörter, IP-Adressen, Browsereinstellungen. Wir verarbeiten auch Informationen über Ihre Interaktionen mit unseren Websites, um Ihnen das beste Website-Erlebnis zu bieten. Wir verarbeiten unter anderem Ihre Präferenzen und Einstellungen und sammeln Statistiken, die uns helfen, unsere Websites und Dienstleistungen zu verbessern. Bei der Nutzung unserer Websites können wir mit Hilfe von “Cookies” Informationen sammeln. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden. Wir können Sitzungscookies verwenden, die verfallen, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen, und dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät verbleiben, bis Sie sie löschen. Beide Arten von Cookies werden häufig verwendet, um Ihnen ein effektives, persönliches und interaktives Erlebnis auf unseren Websites bei aktuellen und nachfolgenden Besuchen zu ermöglichen. Wir verwenden Cookies auch, um die Nutzung und Effektivität der Website zu messen und zu analysieren. Einige Beispiele für Informationen, die wir sammeln, sind: Anzahl der Benutzer, Zeitaufwand auf der Website und Themen, die am häufigsten aufgerufen werden. Im Laufe der Zeit liefern diese Informationen wertvolle Erkenntnisse zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Das Entfernen oder Ablehnen von Cookies kann über die Einstellungen Ihres Browsers erfolgen. Bitte beachten Sie, dass das Entfernen oder Ablehnen unserer Cookies zu Unannehmlichkeiten bei der Nutzung unserer Websites führen kann.

Antworten auf Ihre Anfrage nach Informationen, Bestellungen oder Support

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Zum Beispiel sammeln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, um mit Ihnen in Kontakt treten und Sie unterstützen zu können. Darüber hinaus sammeln wir Informationen über Ihre Anfrage und Ihr Einverständnis mit uns, den Status der Rechnungsstellung und Ihre Zufriedenheit bei der Zusammenarbeit mit uns. Diese Informationen werden zu Verwaltungszwecken, zur Gewährleistung unserer Rechte und im Zusammenhang mit unserer Beziehung zu Ihnen verarbeitet.

Ihre Nutzung des Services

Wir verarbeiten Informationen, die Sie in den Service eingeben, sowie Informationen über Ihre Nutzung des Service, um uns und unseren Kunden zu ermöglichen, ihre Service, wie z.B. Coaching, Personal Training, Lektionen, Corporate Health und Wellness Services, bestmöglich zu erbringen. Wir verarbeiten diese Informationen auch, um die Qualität des Services zu verbessern und geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu ergreifen. Eines von vielen Ergebnissen der Verarbeitung dieser Informationen ist, dass wir in der Lage sind, unsere Interaktionen mit Ihnen anzupassen, Sie über die allgemeine Nutzung des Services zu informieren und den Service zu entwickeln und zu verbessern.

Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern unserer Kunden, Interessenten, Partner und Lieferanten

In unserer Beziehung zu unseren Kunden, Interessenten, Partnern und Lieferanten stellen diese uns auch Geschäftskontaktinformationen zur Verfügung, die persönliche Informationen enthalten können. Der Zweck der Verarbeitung dieser Informationen kann z.B. die Vertragsverwaltung, die Erfüllung, die Erbringung des Services oder einer unsere anderen Dienste, die Bereitstellung von Support, die Rechnungsstellung und die Verwaltung der Dienste oder der Beziehung sein.

Informationen Besucher

Wir registrieren Personen, die unsere Seiten und Standorte besuchen und nutzen Kameraüberwachung aus Gründen der Sicherheit und des Schutzes von Personen und Sachen, sowie für behördliche Zwecke. Wir behalten uns das Recht vor, die Dienstleistungen in diesem Bereich an einen unserer Partner auszulagern.

Detaillierte Informationen darüber, welche Informationen wir verarbeiten, finden Sie unter ‘Aufbewahrung von Informationen’.

Aufbewahrung von Informationen

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange verarbeiten, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, oder aus anderen gültigen Gründen erforderlich ist, z.B. zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Klärung von Streitigkeiten oder zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

Wenn Sie ein Kunde sind, werden Ihre Daten und die Informationen, für die Sie verantwortlich sind, so lange verarbeitet, wie unsere Vereinbarung wirksam ist. Nach Vertragsende treten die Aufbewahrungsfristen in Kraft. Die Aufbewahrungsfristen variieren je nach Art und Klassifizierung der Informationen. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden Ihre Daten automatisch anonymisiert.

Als Kunde können Sie eine Anfrage für einen Endbenutzer während der Zeit, in der unsere Vereinbarung wirksam ist, stellen.

Wenn Sie ein Endbenutzer sind, werden Ihre Daten so lange verarbeitet, wie Ihr Konto aktiviert ist. Die Deaktivierung durch einen Endbenutzer kann wie unten beschrieben erfolgen. Nach der Deaktivierung treten Aufbewahrungsfristen in Kraft. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden Ihre Daten automatisch anonymisiert.

  • Wenn Sie ein Endbenutzer sind, der über einen unserer Kunden mit uns in Kontakt tritt, z.B. durch eine Professionel wie ein Coach, Personal Trainer, Lehrer, Turnhallebesitzer oder Anbieter von Gesundheits- und Wellnessdienstleistungen, kann die Deaktivierung Ihres Kontos durch den Kunden im Service vorgenommen werden;
  • Wenn Sie ein Endbenutzer sind, der sich direkt mit uns in Verbindung setzt, wird Ihr Konto nach 12 Monaten Inaktivität automatisch deaktiviert.

Als Endbenutzer können beide der oben genannten Situationen zutreffen. Nach der Deaktivierung Ihres Kontos treten die Aufbewahrungsfristen in Kraft. Auch diese variieren je nach Art und Klassifizierung der Informationen. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden Ihre Daten automatisch anonymisiert.

Weitergabe von Informationen

Im Dienst Privatsphäre-Einstellungen

Für eine optimale Nutzung des Dienstes empfehlen wir Ihnen, Informationen im Dienst zur Verfügung zu stellen, aber es ist Ihre Entscheidung, ob Sie dies tun möchten. Geläufige Daten in der Dienstleistung sind Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, bevorzugte Sprache, Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht und Wohnort. Darüber hinaus bietet Ihnen der Dienst die Möglichkeit, die Weitergabe Ihrer Informationen im Dienst einzuschränken. Sie können Ihre Privatsphäre-Einstellungen im Dienst ändern, indem Sie zu Ihren Konto-Einstellungen gehen und auf ” Privatsphäre ” klicken. Darüber hinaus können Sie als Nutzer des Dienstes entscheiden, Ihren echten Namen nicht in Ihrem Profil anzuzeigen, wodurch Sie für andere Nutzer anonym bleiben.

Niederlassungen

Als globales Unternehmen können wir Informationen mit unseren Niederlassungen teilen und sie in Länder der Welt übertragen, in denen wir tätig sind.

Zwischen den von Virtuagym kontrollierten Niederlassungen gewähren wir nur Zugang zu persönlichen Informationen, die für die Zwecke, für die ein solcher Zugang gewährt wird, erforderlich sind.

Drittdienstleister

In einigen Fällen geben wir Informationen an unsere Drittanbieter weiter, um persönliche Daten in unserem Namen zu sammeln, zu speichern, zu analysieren und anderweitig zu verarbeiten. Wir nutzen diese Drittanbieter aus einer Vielzahl von Gründen, wie z.B. zur Unterstützung aller unserer Kunden und Endbenutzer und zum Bereitstellen und Speichern von Informationen. Darüber hinaus nutzen wir sie für administrative Zwecke sowie für Marketing- und Vertriebszwecke. Letztendlich ermöglichen es uns Drittanbieter, den besten Service zu bieten und Ihre Wünsche zu erfüllen. Es versteht sich von selbst, dass wir bei der Auswahl von Drittanbietern berücksichtigen, wie diese Informationen sichern und behandeln.

Grenzüberschreitende Übertragungen

Einige unserer Drittanbieter sind außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums tätig. Daher kann es vorkommen, dass Ihre Daten außerhalb Europas übertragen werden. Wenn dies geschieht, werden angemessene Sicherheitsbewertungen durchgeführt, um ein angemessenes Schutzniveau Ihrer Informationen zu gewährleisten.

Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften

In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Regierungsbehörden im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, einer gerichtlichen Anordnung oder eines Gerichtsprozesses offenlegen müssen. Wir können auch Informationen weitergeben, um uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen und wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um illegale Aktivitäten, vermuteten Betrug, Situationen mit potenziellen Gefahren für die physische Sicherheit einer Person, Verstöße gegen unsere Servicevereinbarung oder andere gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen zu untersuchen, zu verhindern oder zu ergreifen.

Fusionen und Übernahmen

Wenn wir uns entscheiden, Unternehmen in einigen Ländern zu verkaufen, zu kaufen, zu fusionieren oder anderweitig zu reorganisieren, kann eine solche Transaktion die Offenlegung von Informationen beinhalten. Bei solchen Transaktionen erfordern wir einen angemessenen Schutz der Informationen.

Ihre Rechte

Als Endbenutzer haben Sie per Gesetz das Recht dazu: I) den Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu beantragen, II) die Korrektur der von uns verarbeiteten persönlichen Daten zu beantragen, III) die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, IV) der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, V) die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, VI) eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern, VII) die zuvor erteilte Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten zurückzuziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Nichtweitergabe von Informationen, Berichtigung, Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerruf der zuvor erteilten Einwilligung, den Zugang zu den Funktionen des Dienstes und unserer anderen Dienste, wie z.B. Support- und Marketingaktivitäten, teilweise oder vollständig einschränken kann.

Ausübung Ihrer Rechte

Bitte entscheiden Sie mit Bedacht, welche der folgenden Situationen für Sie zutrifft. Beide Situationen können auf Sie zutreffen.

  • Wenn Sie ein Endbenutzer sind, der über einen unserer Kunden mit uns in Kontakt tritt, z.B. ein Experten sowie ein Coach, Personal Trainer, Lehrer, Turnhallenbesitzer oder Gesundheits- und Wellnessanbieter, können Sie diesen Kunden kontaktieren, um Ihre Rechte auszuüben, da dieser Kunde Ihre persönlichen Daten kontrolliert;
  • Wenn Sie ein Endbenutzer sind, der sich direkt mit uns in Verbindung setzt, und Sie eines der beschriebenen Rechte ausüben. Bitte wenden Sie sich an: support@virtuagym.com, da wir in diesem Fall Ihre persönlichen Daten kontrollieren.

Bei der Ausübung eines Ihrer Rechte sowie bei jeder anderen Interaktion können wir von Ihnen bestimmte Informationen oder Handlungen verlangen, um Ihre Identität zu bestätigen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass persönliche Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht auf Erhalt Ihrer persönlichen Daten haben.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder unserer Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: support@virtuagym.com

Wenn Sie mit der Bearbeitung einer Beschwerde unzufrieden sind oder mit dem von uns angestrebten Beschluss nicht einverstanden sind, können Sie eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einreichen.

Informationssicherheit

Wir nehmen unsere Verantwortung zum Schutz Ihrer Informationen, die Sie uns anvertrauen, ernst. Durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen und den Einsatz von Sicherheitstechnik und organisatorischen Verfahren wollen wir Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder unberechtigtem Zugriff schützen. Zum Beispiel verwenden wir gesicherte Server, Firewalls, verschlüsseln Informationen und beschränken den Zugriff auf persönliche Daten durch Mitarbeiter.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung  

Unsere Dienste, einschließlich des Dienstes, entwickeln sich ständig weiter, und diese Dienste können sich von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung an Sie ändern. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ergänzen oder anderweitig zu ändern und werden Sie informieren, wenn wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Wir werden oben oder unten in der Datenschutzerklärung angeben, wann die Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde.

Der neue Datenschutz tritt mit der Veröffentlichung in Kraft. Indem Sie nach Inkrafttreten der Änderungen weiterhin auf den Service oder einen unserer anderen Dienste zugreifen oder diesen nutzen, erklären Sie sich mit der überarbeiteten Datenschutzerklärung einverstanden.

Wie Sie uns erreichen können

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns per E-Mail unter support@virtuagym.com kontaktieren.

Letzte Änderung am 24. Mai 2018 

🍪  Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung unserer Cookies einverstanden.