Wie kannst du die Einnahmen deines Unternehmens steigern?

By Lena Heitmann

Published 30 September 2020

Wenn wir in das letzte Quartal des Jahres gehen, können wir auf das Jahr 2020 zurückblicken und nachdenken. Es war ein Jahr voller zuvor unvorstellbarer Schwierigkeiten, und obwohl viele Einrichtungen jetzt wieder geöffnet haben, sind wir alle noch dabei, uns daran zu gewöhnen, dass das, was man augenzwinkernd (aber ziemlich genau) „die neue Normalität“ nennt.

Für dich könnte das bedeuten, dass neue Hygienevorschriften und soziale Distanzierungsmaßnahmen eingeführt werden. Es könnte bedeuten, dass du deine Mitglieder per Videoanruf zu deinen Kursen animierst, oder es könnte bedeuten, dass du deine Kurse über die Sommermonate draußen stattfinden lässt.

Es wird immer deutlicher, dass die Heilung der Wunden, die durch den Lockdown und die Schließung von Einrichtungen entstanden sind, länger dauert als erwartet. Pausierte oder gekündigte Mitgliedschaften brauchen länger als erwartet, um sich wieder zu erholen, und wenn du wie die meisten Manager im Fitnessbereich bist, fragst dich vielleicht, wie du die Einnahmen wieder steigern kannst.

In diesem Artikel werden wir genau das auspacken. Wir werden uns damit befassen, wie man das Umsatzwachstum steigern kann, und dir sogar dabei helfen zu verstehen, welche Preisstrategie im Moment die Beste ist.

Wie erzielst du also Einnahmen (und zusätzliches Einkommen) in Zeiten wie diesen?

Erhöhe den Preis pro Mitglied

Es mag ein ungünstiger Zeitpunkt sein, um mit der Erhebung von Gebühren für zusätzliche Dienstleistungen zu beginnen. Dies gilt insbesondere dann, wenn dein Fitnessstudio mit einer geringeren Kapazität arbeitet und nicht in der Lage ist, dein gewohntes Unterrichtsangebot in der Einrichtung anzubieten. Aber indem du den Wert deiner Mitgliedschaften erhöhst, kannst du auch den Preis pro Mitglied erhöhen.

Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, dein Einkommenswachstum zu steigern, indem du jedes deiner bestehenden Mitglieder dazu ermutigst, mehr beizutragen.

Wie erhöhst du den Wert von Mitgliedschaften?

Mit einem Programm wie Stronger Together, welches bald auch für Deutschland auf den Markt kommt, kannst du deinen Mitgliedern eine kostenpflichtige Dienstleistung anbieten. Stronger Together ist ein digitales Abonnementprogramm, das du neben deinen regulären Mitgliedschaften betreiben kannst.

Das Programm ist ein komplettes Gesundheits-, Fitness- und Wellnessprogramm für deine Mitglieder und umfasst Trainingspläne, Fitness- und Wellness-Herausforderungen, Ernährungs- und Übungsverfolgung, Übungen mit einem 3D-Personal Trainer zur Gewährleistung der korrekten Form UND Wellness-Anleitung einschließlich Meditationen und entspannender Audiospuren.

Ein solches Programm lässt sich einfach zu Hause neben deinem internen Training anwenden und garantiert dir ein Sicherheitsnetz, falls es zu einem erneuten Lockdown kommen sollte. Du kannst dies als PRO-Feature weiterverkaufen und deinen Mitgliedern die Nutzung der Dienste in Rechnung stellen.

Sie werden sich freuen, wenn sie erfahren, dass sie von ihrem Lieblings-Fitnessstudio oder Club (ich spreche von deinem) auf jede Menge einsatzbereiter Inhalte und auf maßgeschneiderte Inhalte zugreifen können!

In digitale Optionen investieren

Du brauchst uns nicht zu erzählen, dass die Online-Nutzung von Geschäften viele Unternehmen im Verlauf dieser Pandemie gerettet hat. Es gibt immer mehr Ungewissheit darüber, was die Zukunft für die Fitnessbranche bereithält. Deshalb ist es immer wichtiger, dass du sicher stellst, dass dein Unternehmen weiterhin online arbeiten kann, wenn dies erforderlich ist.

In der Fitnessbranche vollzieht sich ein massiver Wechsel zu einer eher hybriden Trainingsweise. Wenn du dein Unternehmen persönlich betreibst, aber auch neben einer digitalen All-in-One-App, die Heimtraining und eine Gesamtlösung für Online-Gesundheit und Wellness bietet, hast du ein Geschäftsmodell, das flexibel genug ist, um der Zukunft standzuhalten.

Ganz gleich, welche Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie oder aus anderen unvorhergesehenen Gründen zur Schließung führt, du wirst deinen Mitgliedern einen Dienst erweisen können. Kapazitätsbegrenzungen und Sicherheitsvorschriften müssen bei der Führung deines Fitnessgeschäftes keine Hindernisse darstellen.

Verbessere deine Preisstrategie

Wenn du dich schließlich vergewisserst, dass du genau weißt, wie du deine Preisstrategie verbessern kannst, erhältst du einfache Möglichkeiten, um ein Umsatzwachstum für dein Unternehmen zu erzielen.

Wenn du nicht bereits Upselling betreibst, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Nutze die Umstellung auf Digital und stelle sicher, dass deine Website oder App mit einem Webshop ausgestattet ist, in dem Mitglieder Einkäufe tätigen können, die ihre Erfahrungen mit dir verbessern.

Du kannst maßgeschneiderte Trainingseinheiten per Live-Streaming über deine personalisierte App verkaufen (wie, die von Virtuagym) oder du kannst deinen Mitgliedschaften einen Mehrwert hinzufügen und sie als PRO-Mitgliedschaft verkaufen.

Die Mitgliedschaften und die Branche als Ganzes befinden sich derzeit im Wandel. Deshalb ist dies der perfekte Zeitpunkt, um dich mit deiner Preisstrategie auseinanderzusetzen und darüber zu verhandeln, was für dich und dein Unternehmen funktioniert, während wir auf die neue Normalität hinarbeiten.

Wenn du letztlich Wachstum und Umsatzsteigerung für dein Unternehmen vorantreiben willst – ein hybrides digitales Modell ist die Transformation, die du dafür brauchst.

Lena Heitmann

Erhalte die neuesten Updates von Virtuagym

Lasse dir die neuesten Informationen in deinen Posteingang liefern

  • Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12