Virtuagym's Daten zum Wiederaufbau der Fitness-Industrie durch unsere Top-Kunden

By Lena Heitmann

Published 14 Oktober 2020

Schließungen, enge Zeitfenster und mehr Handdesinfektionsmittel, als deine trockenen Hände ertragen können – 2020 war ein herausforderndes Jahr für den Fitnessmarkt. Er gehört zu den am härtesten betroffenen Branchen, und da der Coronavirus keine Anzeichen zeigt, dass er nachlässt, bleibt die Zukunft für viele Fitnessstudio-Besitzer, -Studios und -Trainer in Ungewissheit gehüllt.

Wir haben vor Kurzem mit einigen führenden Institutionen zusammengearbeitet, um einen Einblick in die Entwicklung des europäischen Gesundheits- und Fitnessmarktes zu erhalten. Mit Hilfe der Daten aus der Datenbank von Virtuagym haben wir herausgefunden, wie unsere erfolgreichsten Kunden den Wandel überstehen und gleichzeitig ihre Einnahmen konstant halten.

4 Dinge, die vorbildliche Unternehmen aus unserer Datenbank tun

Einige unserer erfolgreichsten Kunden entwickeln und wachsen auf innovative Weise, um die Fallstricke einer Welt nach einer Pandemie zu überwinden. Sie sind fast nahtlos in die digitale Transformation eingetreten und hybridisieren ihre Abläufe und Angebote.

Von virtuellen Trainings- und Zahlungssystemen bis hin zu Terminplanungssystemen kann auf jedes Element eines Unternehmens per Knopfdruck oder Bildschirmberührung zugegriffen werden. Darüber hinaus sorgen sie dafür, dass ihre Kunden sowohl online als auch offline eine sichere und intuitive Erfahrung machen können.

Das sind für uns die wichtigsten Erkenntnisse, die Fitness-Unternehmen aus COVID-19 gezogen haben und die dir helfen werden, dein Geschäft auszubauen.

  • Überdenke dein Geschäftsmodell

Unsere Studie zeigt, dass 41-82 % der Clubs während des Höchststandes von COVID-19 einen deutlichen Rückgang der Einnahmen verzeichneten. Während einige Unternehmen versuchten, die Umsatzeinbußen zu bekämpfen, indem sie sich auf die Gewinnung neuer Kunden konzentrierten, vernachlässigten sie schließlich ihre derzeitigen Mitglieder.

Unsere leistungsstärksten Kunden haben sich für ein hybrides Geschäftsmodell entschieden, das reale Trainingsmöglichkeiten mit Online- und digitalen Diensten kombiniert. Dies ermöglichte es ihnen, mit bestehenden Mitgliedern durch maßgeschneiderte Angebote in Kontakt zu treten und gleichzeitig neue Mitglieder zu gewinnen.

Sicherlich bedeutete dies die Umstellung auf die Digitaltechnik – eine gewaltige Herausforderung für diejenigen, die unter den Folgen von COVID-19 leiden. Aber es lohnt sich, ein hybrides und flexibles digitales Modell einzurichten, um Zeit und Energie zu sparen und auf lange Sicht die Einnahmequellen zu erhöhen.

  • Trete mit deinen Mitgliedern in Kontakt (Online und Offline)

Die Daten von Virtuagym zeigen, dass die Clubmitgliedschaften im April auf einem historischen Tiefstand waren. Nur 17 % der Clubs wuchsen weiter, und 26 % der europäischen Clubs verringerten sich um mindestens 2 %. Die meisten Leute kündigten ihre Mitgliedschaften, und viele Fitnessstudios entschieden sich für eine Pausierung aller Mitgliedschaften.  Trotzdem gelang es einigen Fitnessstudios in unserem System, den Kopf über Wasser zu halten und die meisten ihrer Mitglieder zu halten.

Die Pandemie hat deutlich gemacht, wie wichtig es für Fitnessunternehmen ist, Verbindungen zu ihren Mitgliedern zu knüpfen, auch aus der Ferne. Wie der Aufwärtstrend beim Herunterladen von virtuellen Apps und beim Online-Fitness-Tracking zeigt, steht der Erhalt der Gesundheit für viele Menschen ganz klar im Vordergrund.

Die erfolgreichsten Unternehmen in unserer Datenbank haben eine starke Online-Präsenz aufgebaut, um ihre Mitglieder aus der Ferne zu binden. Dies schlägt sich in Loyalität nieder, bei der die Mitglieder ihre Fitnessstudios über Community-Posts und die Teilnahme an Online-Kursen, Fitness-Herausforderungen und mehr unterstützen. Mit spezialisierten Online-Angeboten für deine Mitglieder stellst du sicher, dass du in deren Bewusstsein bleibst, obwohl deine Türen geschlossen sind.

  • Mache dein Fitnessstudio Corona-Sicher

Viele Mitglieder möchten zwar in die Fitnessstudios zurückkehren, aber sie sind nicht immun gegen Coronaviren (egal wie viel Sport sie treiben). Selbst jetzt, da mehr Fitnesscenter mit strengen Richtlinien geöffnet sind, zeigen unsere Daten, dass die Besucherzahlen nach wie vor nur schleppend ansteigen. Die Gewährleistung erstklassiger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen könnte den Unterschied zwischen niedrigen und hohen Besucherzahlen ausmachen.

Auf dem Höhepunkt der Pandemie gingen die Buchungen auf bis zu 86 % zurück – und die Zurückhaltung bei der Rückkehr ins Fitnessstudio wird auf mangelndes Vertrauen in die Einrichtung zurückgeführt. Der Einsatz von einer Software zur Verwaltung des Fitnessstudios und die Kommunikation mit deinen Mitgliedern über die Sicherheitsbestimmungen und die soziale Distanzierung in deinem Fitnessstudio ist entscheidend, um die Besucherzahlen wieder anzuheben.

Gehe einen Schritt weiter und stelle sicher, dass das Personal die Vorschriften durchsetzt. Und wenn du schon dabei bist, nutze die digitalen Kanäle und Online-Communities deiner Plattform voll aus, um zu zeigen, wie sich deine derzeitigen Teilnehmer fühlen, wenn sie zurückkehren.

  • Automatisieren und digitalisieren!

Viele Unternehmen, ob im Fitnessbereich oder anderswo, gingen bereits vor Beginn der Pandemie auf die Digitalisierung über. Als die Maßnahmen um den März herum in Europa in vollem Umfang in Kraft traten, drängten zahlreiche Unternehmen darauf, ihre Angebote online zu stellen.

Einige waren dabei klüger als andere, indem sie ihre bereits vorhandenen digitalen Werkzeuge und Kanäle nutzten, um Dienstleistungen wie Online-Kurse und Personal Trainings zu vermarkten. Andere entschieden sich für den Free-for-All-Ansatz und verpassten potenzielle Einnahmequellen.

Wir haben festgestellt, dass erfolgreiche Unternehmen in unserem Netzwerk ihre Fitness-Apps nutzten, um Kurse und Workouts vor Ort in digitale Angebote zu verwandeln, auf die jederzeit und überall zugegriffen werden kann.

Livestream-Kurse wurden innerhalb einer eigenen App abgehalten, und die Mitglieder wurden über eine einfache Push-Benachrichtigung informiert. Intuitive Integrationen mit Kalender, Zoom, YouTube und anderen Livestreaming-Optionen in Verbindung mit automatischer Rechnungsstellung und Trainingsvorlagen machten die Anwendung selbst für die technologisch anspruchsvollsten Teilnehmer einfach zu bedienen.

Hauptaspekte aus der Studie

Es war ein turbulentes Jahr, aber unsere Daten zeigen, dass dein Fitnessgeschäft überleben kann, wenn du Ausdauer beweist. Durch Investitionen in eine Software, die Fitnessstudios von einem einzigen physischen Ort zu einem dynamischen Raum machen kann, auf den offline und online zugegriffen werden kann, haben die meisten unserer Spitzenkunden neu definiert, was es bedeutet, ein Hauptakteur in der Fitnessbranche nach einer Pandemie zu sein.

Darüber hinaus kannst du durch die Einführung eines hybriden Geschäftsmodells flexibel und effizient sein – so bleibt dir mehr Zeit, dich mit den Mitgliedern zu beschäftigen und deine Fitness-Community aufzubauen.

Virtuagym’s Vision für eine stärkere Fitness-Industrie

Als ein Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein Trendsetter in der Fitnessbranche zu sein, liebt es Virtuagym, Daten auszugraben und geschickte Wege zu finden, um dir beim Wachstum deines Unternehmens zu helfen.

Kürzlich hatten wir die zweite Veranstaltung unseres FitNation-Events. FitNation 2020 haben wir dieses Jahr komplett online gestellt. Darunter waren bekannte Persönlichkeiten der Branche wie Mark Jenkins, Sandy Macaskill, Marjolijn Meijer und viele andere vertreten. FitNation ist ein Ort, um Trends zu diskutieren, von Experten zu lernen und Insider-Tipps zu bewährten Verfahren der Branche zu erhalten.

Um mehr über FitNation zu erfahren und einen Rückblick auf die Ereignisse während FitNation 2020 zu werfen, klicke hier.

Lena Heitmann

Erhalte die neuesten Updates von Virtuagym

Lass dir die neuesten Informationen direkt in deinen Posteingang liefern

  • Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12