Nicht verpassen! Unsere Angebote für den Black Friday 

Fitnessgeräte für alle Altersgruppen in deinem Fitnessstudio

By Adriana

Published 22 Juli 2022

Viele Fitnessstudiobesitzer wissen nicht, wie sich Fitnessgeräte auf die Mitglieder in ihrem Fitnessstudio auswirken. Wenn du nur Hardcore-Trainingsgeräte hast, die für die Olympischen Spiele geeignet sind, wird dein Fitnessstudio weder die Anfänger noch die Senioren ansprechen. Daher erreicht dein Fitnessstudio nicht sein volles Potenzial. Wenn dein Fitnessstudio andererseits nur die Grundausstattung aufweist, die von Anfängern oder Senioren genutzt wird, zieht dein Fitnessstudio nicht die inspirierenden Fitnessfreaks oder Athleten an- dann kann es langweilig werden.

Welche Art von Fitnessgeräten solltest du haben, die für alle Sporttypen und Altersklassen geeignet sind? Wir werden Fitnessgeräte für drei verschiedene Kategorien betrachten:

  • Anfänger
  • junge Sportler
  • Senioren

Beginnen wir mit den unverzichtbaren Geräten für Anfänger. Eine Person, die ins Fitnessstudio geht, möchte möglicherweise abnehmen, ein gesundes körperliches Erscheinungsbild bewahren, oder sich mit Cardio beschäftigen. Hier sind einige Trainingsgeräte, die für solche Ziele notwendig sind.

1. Trainingsbank

Das beste Equipment im Fitnessstudio ist meistens vielseitig anwendbar. Eine einfache, aber vielseitige Trainingsbank ist ein Must-have in deinem Fitnessstudio. Auf jeden Fall für Anfänger geeignet, ist die Trainingsbank ein vielseitiges Gerät, das auch Senioren und jungen Sportlern dient. Sie wird für die Durchführung von Kraftübungen oder sogar Sit-ups verwendet. Du solltest in der Lage sein, die Rückenlehne so einzustellen, dass du sie aus der flachen Position in eine Neigung bewegen kannst. Du findest eine Reihe von Bänken online, suche jedoch nach einer gut konstruierten, stabilen und einfach zu verstellenden Bank. In einem Personal Training Studio solltest du mindestens zwei davon haben.

2. Hantelset

Auch eine wichtige Notwendigkeit an Equipment für dein Fitnessstudio für Anfänger, junge Sportler und Senioren. Das Hantelset sollte von leicht bis schwer reichen, um für alle Altergruppen und Anforderungen geeignet zu sein. Hanteln gibt es heutzutage in einer Vielzahl von Größen, Formen und Materialien, von kunststoffbeschichtet über bunt bis hin zu glattem Metall. Besorge dir ein Set mit einem zugehörigen Standregal und spare Zeit und Platz.hantelset

3. Laufband

Für Anfänger, die etwas abnehmen möchten, ist das Laufband eines der besten Geräte im Gym. Für ein tolles Cardio-Training sollte dein Fitnessstudio Equipment ein Laufband enthalten, das unterschiedliche Steigungen, Geschwindigkeiten und eine Herzfrequenzüberwachung bietet. Besorge dir ein robustes, handelsübliches Laufband im Fitnessstudio-Standard, wenn du es dir leisten kannst, und sieh dir Geräte mit virtuellen Wegefunktionen oder anderen Features an, wenn du später mehr Geld ausgeben willst.

4. Stationäres Fahrrad

Das stationäre Fahrrad ist auch eine tolle Form des Herz-Kreislauf-Trainings und eine Alternative zum Laufband. Es ist ein weiteres Must-have zum Trainieren der Ausdauer des Herz-Kreislaufs. Das Schöne am Fahrrad ist, dass es einen niedrigschwelligen Einfluss auf die Herzfrequenz hat. Für jüngere Athleten ist das Fahrrad eine Art Upgrade vom Laufband und somit eines der besten Geräte im Fitnessstudio.

5. Langhantelset

Jüngere Sportler tendieren dazu, sich auf schweres Krafttraining zu konzentrieren und streben nicht nur einen einfachen Gewichtsverlust an. Sie zielen darauf ab, ihren Körper mit Krafttraining zu straffen. Das Langhantelset bietet als besonders vielseitiges Gerät im Gym mehrere Optionen: Die olympische Stange (das ist eine 25 kg schwere Stange für Männer und 20 kg schwere Stange für Frauen), das Squat Rack, das Bankdrückgestell und abnehmbare Platten oder ein Satz fester oder leicht einstellbarer Langhanteln mit einer kleineren Stange. Plus ein Gestell zur Aufbewahrung. Dies ist auch praktisch für Anfänger, die mit dem Krafttraining beginnen möchten, und für Senioren, die ihre Knochendichte erhöhen möchten, um Frakturen durch Heben zu vermeiden. Mit Sicherheit ein Must-have an Equipment für jedes Fitnessstudio!

6. Rudergerät

Ein Ganzkörper-Rudergerät bietet Sportlern zahlreiche Möglichkeiten, wie zum Beispiel ein starkes Aerobic-Training. Im Gegensatz zu dem Fahrrad und dem Laufband, die sich mehr auf den Unterkörper konzentrieren, bietet in deinem Gym das Rudergerät ein Ganzkörpertraining, bei dem die Beine, die Mitte und der Oberkörper trainiert werden. Außerdem hilft es dabei, eine Menge Kalorien zu verbrennen, und ist auch eine gelenkschonende Methode, um Cardio-Sport zu betreiben. Ein Rudergerät ist in deinem Fitnessstudio daher unbedingt erforderlich.

Für Senioren und ältere Menschen sind diese Maschinen geeignet, wenn sie nicht zu intensiv eingesetzt werden. Es ist jedoch wichtig, bestimmte Geräte in deinem Fitnessstudio zu haben, die speziell für eine solche Altersgruppe bestimmt sind.

7. Laufbänder mit weichem Aufprall

Diese Art von Laufband ist ein Muss für Senioren, die in dein Fitnessstudio kommen. Fitnessstudiobesitzern ist es allgemein bekannt, dass sich das Laufen auf Beton und harten Wegen mit zunehmendem Alter negativ für die Knie erweisen kann. Druckausgleichende Laufbänder mit weichem Aufprall wurden entwickelt, um Gelenke zu schonen und werden damit zu einem der besten Geräte in deinem Fitnessstudio.

8. Ellipsentrainer

Ellipsentrainer sind von Natur aus stoßfrei, was bedeutet, dass Rücken, Knie und Knöchel geschützt sind. Dies ist sehr wichtig, wenn du an Senioren in deinem Fitnessstudio denkst, da ältere Menschen dazu neigen, Geräte zu vermeiden, die ihre Gelenke weiter schädigen könnten. Wenn du in elliptische Pedale trittst, ein stationäres oder normales Rennrad benutzt oder ein Rudergerät verwendest, kannst du trainieren, ohne die Gelenke zu verletzen. Alles in allem ist dieser Gerätetyp wirklich gut für Menschen, die unter Beschwerden oder Arthrose in den unteren Gliedmaßen leiden.

9. Balance-Trainer und Widerstandsbänder

Obwohl dies nicht unbedingt Geräte deines Fitnessstudios sind, verwenden viele Anfänger, junge Sportler und Senioren dieses Zubehör gerne für ihr tägliches Training. Widerstandsbänder und -schläuche sind einfache, kostengünstige und tragbare Fitnessgeräte, mit denen man sanft Kraft aufbauen kann. Dies ist ein besonderes, praktisches Must-have für Senioren im Fitnessstudio. Elastisches Widerstandstraining steigert effektiv die Muskelkraft bei älteren Menschen. Daher ist es wichtig, dass dein Fitnessstudio über diese Dinge verfügt. Agility-Leitern, BOSU-Bälle, Trittbänke und Trittkegel verbessern das Gleichgewicht und die Körperbeherrschung, erhöhen die Bewegungsfreiheit und verringern das Sturzrisiko für Senioren, daher sind sie ein Muss im Fitnessstudio.

Das Beste, was du für dein Fitnessstudio tun kannst, ist, dein Publikum zu berücksichtigen und sorgfältig zu beobachten, welche Altersgruppe am häufigsten anwesend ist. Ein ausgewählter Einkauf von Geräten spart Geld und du kannst verschiedene Arten von Geräten entsprechend der Menschen, die in Zukunft dein Fitnessstudio besuchen werden, verstärkt anbieten.

Adriana

Tätig im Content Marketing bei Virtuagym. Fitnessliebhaberin und Genussmensch.

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12