So startest du das Training zu Hause

By Adriana

Published 14 April 2020

In unserem wöchentlich  Newsletter möchten wir dir Tipps geben, wie du dein Unternehmen auf gesunde Weise durch die COVID-19-Krise bringen kannst. Wir haben eine Vielzahl von Fitnessunternehmern dazu befragt, wie sie mit der Software ihre Mitglieder und Kunden erreichen, obwohl diese momentan isoliert sind.

Viele erklärten, dass ihre Mitglieder dank alternativer Home Workout-Lösungen bereit sind, den vollen Mitgliedsbeitrag zu zahlen. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Virtuagym-Kunden haben wir spannende Beispiele aus der ganzen Welt erhalten – wir würden gerne bewährte Praktiken mit dir teilen. Lass uns weiterhin einander helfen und inspirieren. Gemeinsam stehen wir das durch. Wir zeigen dir im Folgenden, wie du mit dem Workout von zuhause aus beginnst.

Heimtraining und Übertragen von Gruppenkursen

Die meisten unserer Kunden entscheiden sich dazu, Gruppenkurse zu übertragen. Die meisten verwenden Zoom und YouTube, um ihre morgendlichen Yin- und Meditationssitzung, das 15-minütige Bauchtraining oder ihre Zumba-Gruppenkurse zu übertragen. Alle diese Kurse können bequem von zu Hause aus durchgeführt werden – und das sogar mit nur wenig Equipment. Wie viele andere haben sie sogar eine ‚Kachel‘ für ihre Live-Streams auf dem Startbildschirm ihrer gebrandeten App erstellt.Untenstehend findest du ein Beispiel unseres deutschen Kunden Grey Gyms.

Wie funktioniert das Live Streaming?

Das Tolle an YouTube ist, dass du Videos live in deine Virtuagym Community übertragen kannst – die am meisten genutzte Funktion in der Quarantäne. 

Ein Beispiel: Während Sébastien Chateau’s Box Club ‘Boxe and Change’ in Frankreich bislang nur die Mitgliedermanagement Funktion von Virtuagym genutzt hatte, hat auch er mit Live Onlineklassen geschafft, seine Kunden fit und bei Laune zu halten.

Für ihn hat sich Virtuagym als gute Möglichkeit herausgestellt, mit seine n Kunden weiterhin auf persönlicher ebene kommunizieren zu können. Doch er ist bei Weitem nicht der Einzige aus der Branche der unsere App nun intensiver nutzt als zuvor. Auch viele Studios die Yoga oder Martial Arts anbieten haben die Möglichkeiten unserer App,  Kunden auch über die Ferne zu betreuen, entdeckt.

Apropos Video: Kunden haben auch mit der Implementierung der Video-on-Demand-Funktion von Virtuagym begonnen. Damit können die Mitglieder flexibel zu ihren eigenen Zeiten trainieren und aus einer großen Trainingsbibliothek wählen. Die niederländische Fitnesskette TrainMore war einer der ersten Kunden weltweit, die als Antwort auf den COVID-19-Ausbruch das Video-on-Demand-Training in Virtuagym aktiviert hat – um ihren Mitgliedern rund um die Uhr Online-Trainings anbieten zu können. Als der niederländische Premierminister verkündet hatte dass Fitnessstudios schließen müssen, haben bereits die ersten Mitglieder mit der Video on Demand Funktion in der TrainMore App trainiert.

Challenges und Community: „10-in-10-Challenges”

Die Teilnahme an solchen Challenges hat bei unseren Kunden um 400% zugenommen. Das zeigt, dass, nicht nur große Fitnessstudioketten jetzt kreativ sind, um während der Quarantäne näher an ihren Mitgliedern zu sein. Tatsächlich waren diejenigen unter Ihnen, die nur ein Fitnessstudio oder Studio mit nur einem Standort und Personal Trainern haben, besonders bereit, ihre Kreativität zu zeigen. Das hat zu einem enormen Anstieg des Mitgliederengagements geführt, auch wenn die gerade weit entfernt sind.

Ein großartiges Beispiel ist das in den USA ansässige PT Studio The Training Room. Sie haben Challenges wie ihre 10-in-10-Herausforderung geschaffen. Ziel ist es, innerhalb von 10 Wochen 10 Pfund zu verlieren. Jede Woche senden sie eine Challenge zu Fitness, Ernährung und geistiger Gesundheit aus an die Mitglieder der Virtuagym Community. Die Mitglieder haben das Angebot dankend und sehr positiv angenommen, sodass sie sich bereit erklärt hatten auch weiterhin den vollen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Essen, Trainieren, Sozialen Abstand halten

Wusstest du schon, dass Virtuagym’s App die weltweit größte 3D Workout Bibliothek hat? “Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um damit anzufangen und deinen Mitgliedern Zugang zu gewähren.” so Frank Trusselot, Inhaber des niederlandischen Personal Trainer Studios “Lijfstijl coaching”. ”Die Bibliothek bietet ein umfassendes Angebot für jeden – von Beginnern zu Profis.”

Als zusätzlichen Service haben viele Einrichtungen ihren Schwerpunkt auch auf die Ernährungsaspekte ausgedehnt. Sie bieten jetzt tägliche Trainingspläne kombiniert mit Ernährungsberatung an. Ein gutes Beispiel dafür ist das Studio enTHRena aus Spanien, wo sie derzeit zwei Arten von Plänen anbieten. Zum einen einen Basisplan mit Zugang zu Virtuagym’s Video on Demand und einen Premium Plan für diejenigen, die einen personalisierten Trainings- und Ernährungsplan wünschen, ebenfalls mit Zugang zu Video on Demand. Wir alle wissen, dass die richtige Ernährung ein wichtiger Teil der #goals sind.

Wir haben auch eine ganze Bibliothek mit Übungen erstellt, die jeder von seinem eigenen Wohnzimmer aus machen kann, mit dem Titel Virtuagym @Home (kostenlos erhältlich). Mit den Virtual Trainer Workouts von Virtuagym @Home hast du Zugang zu einer Datenbank mit Hunderten von Trainingsplänen, die du mit Körpergewicht oder Trainingsgeräten wie Hanteln oder Gummibändern verwenden kannst. Mehr als 1.500 Virtuagym-Kunden haben sich Virtuagym@Home bereits geholt.

Adriana

Tätig im Content Marketing bei Virtuagym. Fitnessliebhaberin und Genussmensch.

Erhalte die neuesten Updates von Virtuagym

Lasse dir die neuesten Informationen in deinen Posteingang liefern

  • Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12