5 Kunden erzählen, wie ihnen die Virtuagym Software während der Pandemie geholfen hat

By Claudia Reck

Published 17 Februar 2021

Entdecke die persönlichen Geschichten hinter unseren Softwarelösungen für dein Gym, Fitnessstudio oder Personal Training. Von luxuriösen Fitnessclubs bis hin zu gemeinschaftsorientierten Fitnessstudios – wirf einen Blick hinter die Kulissen und erfahre, wie fünf verschiedene Fitnessunternehmen die Softwarelösungen von Virtuagym nutzen, um eine unternehmerische Herausforderung zu meistern.

Unsere cleveren Kunden nutzten unsere Produkte, um die Ungewissheiten des Lockdowns, von Schließungen, über Mitgliederverluste und Ausgangssperren zu überwinden. Hier siehst du, wie sie es angestellt haben.

 

YMCA Central Massachusetts setzt auf Community Outreach über die App

Als veritable Säule der Gemeinde nahm das YMCA Central Massachusetts* (auch bekannt als Y), die durch das Coronavirus verursachten Umstände in den Griff, indem sie eine robuste digitale Strategie aufbauten. Im Mittelpunkt stand dabei die Virtuagym-App.

Diese 21.000 Mitglieder zählende Fitnesskette wurde 1864 gegründet, um die Bedürfnisse der Gemeinschaft in Bezug auf Fitness zu decken. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte das Y Buchungen, Termine und Teilnehmer manuell verwaltet. Das persönliche Training wurde nur auf Papier erfasst, und die mühsamen administrativen Aufgaben wurden alle von Mitarbeitern erledigt. Es funktionierte; bis die Pandemie zuschlug.

Schnelles Handeln ermöglichte es der Einrichtung, in kurzer Zeit eine leistungsstarke mobile Strategie zu entwickeln. Man entschied sich für die Virtuagym Fitness-Management-Software, um Reservierungen zu verwalten und über eine kundenorientierte App richtig mit den Mitgliedern zu kommunizieren.

“Wir nutzen den Zeitplan, und er ist für uns ein totaler Game-Changer! Wir können verfolgen, wer kommt und geht. Die Mitglieder haben das gute Gefühl, dass sie einen Platz bekommen und dieser nicht überfüllt ist.”

Karin Z. Anderson – Senior Program Director YMCA Massachusetts

Die App ermöglichte es dem Y, seine gute Arbeit für die Gesellschaft in Zentral-Massachusetts fortzusetzen. Von Zugangskontrollsystemen, die den Zutritt begrenzen und die soziale Distanz wahren, bis hin zur Möglichkeit für Kunden, von ihrem Telefon aus zu buchen – hier dreht sich alles um Zugänglichkeit.

Die von Virtuagym betriebene App wurde so konzipiert, dass sie sich an die Mitglieder richtet. Übungsanleitungen, eine Online-Community und die Integration der Zugangskontrolle wurden für alle Mitglieder des Y zur Verfügung gestellt.

 

Holmes Place baute eine hochqualitative digitale Trainingsumgebung, die zu derem Luxusangebot passt

Holmes Place ist eine gehobene Gesundheitseinrichtung, die sich darauf konzentriert, ihren Mitgliedern das bestmögliche Fitnesserlebnis zu bieten. Ihr Fitnessstudio wird von rund 100.000 Mitgliedern in acht europäischen Ländern besucht.

Die Aufrechterhaltung des von den Gästen erwarteten hohen Serviceniveaus und der gleichbleibenden Qualität war der Schlüssel zur digitalen Transformation von Holmes Place*. Diese war zwar schon vor der Pandemie in Gang gesetzt worden, aber das Coronavirus war dennoch ein Katalysator für Holmes Place, um seinen geschätzten Community-Mitgliedern ein alternatives Workout-Erlebnis der Spitzenklasse zu bieten.

Die eigentliche Frage war, wie konnte man die Mitglieder zu Hause weiterhin in der gewohnten Qualität unterstützen? Und wie konnte dies schnellstmöglich geschehen?

Was Monate gedauert hätte, um alle 36 Clubs in Iberia zu mobilisieren, wurde dank einer schnellen Zusammenarbeit mit Virtuagym schnell und effektiv umgesetzt.

Holmes Place wurde von der Fitnessstudio-Software von Virtuagym angezogen, die es dem Club ermöglichte, mit den Mitgliedern in Kontakt zu bleiben und sie auch aus der Ferne mit brandaktuellen Fitnessinhalten zu versorgen.

“Virtuagym verfügte über Fachwissen und Erfahrung, welches uns bei der Suche nach einem Qualitätsprodukt für unsere Mitglieder helfen sollte.”

Larissa Araújo – Stellvertretender CEO Holmes Place Spanien

Von der Bereitstellung einer Bibliothek mit hauseigenen Online-Kursen, Trainingsplänen und Community-Unterstützung erfüllte Holmes Place die Bedürfnisse seiner Mitglieder über eine zentrale Plattform. Außerdem half eine spezielle Holmes Place App auf den Handys der Trainierenden dem Club bei der Bindung und dem Erhalt ihrer Mitglieder.

Und das Beste daran? Das alles wurde im klassischen Holmes Place-Stil geliefert: professionell, schick und sportlich. Alles in allem war es eine relativ nachsichtige Art, das Beste aus der Situation zu machen.

 

Der Raintree Athletic Club entwickelte seine Vision von zugänglicher Gesundheit für alle

Der in Colorado gelegene Raintree Athletic Club* ist ein einzigartiger, gemeinschaftsorientierter Gesundheitsclub, der seine Wurzeln in seinem Hauptziel hat: Inspiration für Entwicklung und Einfluss auf das Leben.

Der 12 Jahre alte Club hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Mitgliedern ein “lebenslanges Fitnessprogramm” zu ermöglichen, unabhängig von Alter und Fitnessniveau.

Der Erfolg von Raintree rührt von einem genauen Verständnis für seine Mitglieder und die großflächige Bevölkerung her. Ob ernsthaftes Training oder einfach nur gemütliches Dehnen – die Angebote des Clubs zielen darauf ab, alle Bereiche abzudecken.

Diese Weitsicht ist auch der Grund, warum Raintree vor etwa einem Jahr begann, Virtuagym zu nutzen – aber erst vor kurzem begann man mit einem massiven Rebranding und Relaunch der digitalen Dienste. Während der Pandemie sah Raintree die App als einen Weg, um über die Grenzen hinauszugehen, die die meisten Fitnessstudios beschränken.

“Fitnessstudios im realen Leben wird es weiterhin geben, weil das Gefühl der Gemeinschaft im realen Leben stärker ist. Aber Fitness wird eine größere Reichweite haben als jemals zuvor, weil Fitness jetzt so zugänglich ist.”

Martin Johns – General Manager des Raintree Athletic Club

Raintree’s Wunsch nach Digitalisierung, in Verbindung mit Virtuagym’s Fitness-Management-Software, ermöglichte es dem Club, sein Geschäftsmodell schnell umzustellen und sich dem technologischen Wandel in kürzester Zeit anzupassen. Die Lösung war eine App für die Mitglieder, die speziell für die besten Angebote des Clubs entwickelt wurde: virtuelles Training, Terminplanung in der Trainingsstätte und die bei den Mitgliedern beliebte Community-Funktion.

Virtuagym und der Raintree Athletic Club waren in der Lage, die wichtigsten Anforderungen an Raintree zu identifizieren – wie z.B. die Einbindung der Mitglieder, die Möglichkeit der Skalierbarkeit und die Vielfalt, um die Bedürfnisse verschiedener demographischer Gruppen zu erfüllen – und konnten so eine schnelle Lösung für die Lockdowns finden. Dies gewährleistete die beste Chance für den Club, zu wachsen, Mitglieder zu halten und seinen Zweck zu erreichen.

 

Veluwe Fit nutzt Zeitpläne, um Corona-sichere-‘Gruppen’-Kurse zu veranstalten

Im niederländischen Personal-Training-Studio Veluwe Fit sind Gruppenunterricht und Gemeinschaft zentrale Bestandteile der Club-Philosophie. Man kann sich noch so sehr motivieren – wenn man keinen Spaß am Training hat, bleibt es einfach nicht hängen.

Gruppenstunden sind in den Niederlanden nun aufgrund von COVID-19 verboten, was ironischerweise die Frage aufwirft, ob dies nicht ein ziemlich harter Schlag für einen Club ist, der sich stark auf den Zusammenhalt durch Gruppentraining verlässt. Dies wiederum wirft die Frage auf, wie können sie ihren Mitgliedern ein Gefühl der Gemeinschaft und das nötige Coaching bieten? Und wie kann dies sicher geschehen?

Um diese Fragen zu klären, ging Veluwe Fit den kreativen Weg! Sie nutzten die Virtuagym-Planungsfunktion, um haufenweise fünfminütige Gruppenstunden mit maximal zwei Teilnehmern zu erstellen. Der Clou: Es handelt sich nicht um eine Fünf-Minuten-Stunde, sondern um eine Startzeit für ein Zirkeltraining!

“Durch die vielen Möglichkeiten der Personalisierung macht das Ganze besonders viel Spaß – es gibt eine Möglichkeit aus Übungen und unterschiedlichen Intensitäten zu wählen. Oder längere Ruhephasen für Anfänger können angeboten werden. Auf diese Weise können zwei Freunde mit unterschiedlichen Fitnessniveaus ihr Workout trotzdem gemeinsam durchziehen.”

Pim Plaggenborg – Personal Trainer und Gründer von Veluwe Fit

Das Prinzip funktioniert wie bei den Flights in Golfturnieren; alle zehn Minuten startet ein neues Paar das Zirkeltraining. Die Teilnehmer scannen mit ihren Handys an jeder Station des Zirkels einen QR-Code, um die Übungsanweisung zu lesen und auszuführen. Einfach, sicher und macht Spaß.

 

The Training Club hält die Mitglieder mit PRO+ bei der Stange

Um das Engagement der Mitglieder während der anhaltenden Sperrung zu erhöhen, hat ein bescheidenes niederländisches Fitnessstudio neue Meilensteine gesetzt. The Training Club hat allen seinen Mitgliedern vorübergehend Zugang zu PRO+ gegeben. Kurz gesagt, PRO+ ist eine komplette Online-Mitgliedschaft, die Fitnessstudios an ihre Kunden verkaufen können und die komplett von Virtuagym betrieben wird.

The Training Club kämpfte mit verlorenen Kundenstunden und einem Umsatzrückgang – wie die meisten Fitnessstudios während der Pandemie. Mit PRO+ konnten sie all ihren Mitgliedern ein komplettes Fitness- und Wellness-Erlebnis mit vorgefertigten Workouts für zu Hause, Meditationen, zweiwöchentlichen Herausforderungen und einer aktiven Online-Community bieten.

In Zukunft möchte The Training Club PRO+ als Zusatzangebot nutzen; dies bietet einen extra Service und Workout-Inhalte zusätzlich zu den regulären Mitgliedschaften im Fitnessstudio. Auf diese Weise können sie den Fitnessstudiogänger von heute ansprechen, der an flexible Trainingsoptionen gewöhnt ist.

PRO+ ist nicht nur Wegbereiter für die digitale Nutzung in der Fitnessstudio-Community, sondern hat The Training Club auch dazu inspiriert, eigene Inhalte zu erstellen. Jede Woche teilt der Club Workouts, Rezepte und informative Beiträge über deren soziale Medien, um die Mitglieder mit Hilfe ihrer eigenen, individuell gestalteten App bei der Stange zu halten.

 

Möchtest du dich in die Reihe der technisch versierten Fitnessstudios eingliedern?

Möchtest du in die Fußstapfen unserer zukunftsorientierten Kunden treten und mehr darüber erfahren, wie du von einer Fitness-Management-Software profitieren kannst? Dann vereinbare einen kostenlosen Demo-Termin mit uns und wir führen dich gerne durch die Virtuagym-Softwarelösungen dein Fitnessstudios!

Gratis Demo

 

*Erfolgsgeschichten sind derzeit nur in Englisch verfügbar. 

Claudia Reck

Content Marketeer for the DACH Market

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12