Es ist nie zu früh, dein Fitnessstudio auf das neue Jahr vorzubereiten

By Claudia Reck

Published 15 September 2021

“Was man heute kann besorgen, das verschiebe nicht auf morgen”. In diesem Sinne, weißt du wahrscheinlich am besten, dass der beste Tag, um mit deiner Fitness-Reise zu beginnen, gestern war und der zweitbeste Tag ist heute. Und das gilt auch für dein Fitnessgeschäft. Warum mit der Vorbereitung deines Unternehmens auf die traditionell beste Saison für Fitnessstudios im neuen Jahr warten?

Jetzt, wo der Sommer vorbei ist, stehen die Festtage praktisch vor der Tür. Das mag beängstigend klingen, aber wenn du das Beste aus der Urlaubsstimmung für dein Fitnessstudio herausholen willst, ist jetzt der beste Zeitpunkt, damit zu beginnen. Denn mit den Feiertagen kommen auch andere Werbeaktionen wie der Black Friday. Wenn du der Konkurrenz einen Schritt voraus sein willst und deinen potenziellen Kunden die Möglichkeit geben willst, deine Marke kennenzulernen, musst du früh genug alles in die Wege leiten, damit du bestens vorbereitet bist.

Hol dir Feedback

Damit du der Start ins neue Jahr so glatt wie möglich verläuft, solltest du bereits damit anfangen deine Kunden nach ihrem Feedback zu fragen. Die wertvollen Anregungen und Meinungen deiner Kunden können dir dabei helfen das Kundenverhältnis zu stärken und somit auch deine Kunden länger zu binden. Denn zufriedene Kunden bleiben länger in deinem Studio.

nach der Meinung fragen
rawpixel.com – www.freepik.com

 

Was erwarten deine Kunden? Entspricht dein Angebot noch ihren Vorstellungen und Wünschen? Was und wie könntest du verbessern? Mit den kommenden niedrigeren Temperaturen sind Outdoor-Kurse vielleicht nicht mehr die erste Wahl, sondern wenn das Training im Studio nicht möglich sein sollte, könnte das Livestreaming deiner Kurse wieder mehr Nachfrage erhalten. Falls wir jedoch mildere Temperaturen haben, du in einem wärmeren Klima wohnst oder deine Nachfrage nach Outdoor-Kursen hoch ist, dann findest du hier eine Anleitung, um ein Outdoor-Fitnesskurs aufzubauen.

Nimm dir das Feedback deiner Kunden zu Herzen und versuche Dinge zu implementieren, die umsetzbar sind.

Ein bisschen “Normalität” in ungewissen Zeiten

Bedingt durch die Ereignisse der letzten Jahre liegt unser soziales Leben seit einiger Zeit weitgehend auf Eis, und die bevorstehenden Feiertage bieten vielleicht für einige die Gelegenheit, ihre Liebsten endlich wiederzusehen. Zwar ist es wichtig, körperlich gesund zu bleiben, aber auch soziale Kontakte zu knüpfen und Freunde zu finden, ist von großer Bedeutung – Untersuchungen zeigen, dass Einsamkeit die allgemeine psychische Gesundheit stark beeinträchtigt.

Während die Menschen also nach den Feiertagen ihre guten Vorsätze umsetzen und etwas für ihre Gesundheit tun wollen, kannst du jetzt damit beginnen, sie und ihre Liebsten in dein Fitnessstudio zu locken – oder in deine Fitness-App. Menschen, die gemeinsam trainieren, halten sich eher an ihre Ziele – was bedeutet, dass sie länger aktive Mitglieder deiner Fitness-Community sein werden.

Hast du schon über ein Empfehlungsprogramm, einen Familienpass oder sogar Mitgliedschaften für Paare nachgedacht? Oder wie wäre es, wenn du auf sozialen Plattformen für lustige Trainingskurse wirbst, um Freundschaften zu schließen? Dein Fitnessstudio kann eine Bereicherung für deine Gemeinschaft sein, indem es nicht nur zur Verbesserung der körperlichen, sondern auch der geistigen Gesundheit beiträgt.

Automatisiere deine Prozesse für einen reibungslosen Start ins neue Jahr

Es ist ein sehr gutes Zeichen, wenn deine Marketingbemühungen funktionieren und mehr Kunden dazu bewegt in deinem Fitnessunternehmen fit werden zu wollen! Ein “Nachteil” ist jedoch, dass je mehr Kunden in deine Einrichtung kommen, desto mehr Papierkram wirst du haben. Damit du ohne Probleme und vor allem Stress ins neue Jahr starten kannst, bietet es sich an, deine Prozesse zu automatisieren. Vielleicht ist es ja auch dein persönliches Weihnachtsgeschenk oder Vorsatz fürs neue Jahr dir dein Leben ein bisschen leichter zu machen?

Was auch immer es ist, was dich in der Entscheidung bestärkt, deine Prozesse zu optimieren, du wirst schnell die Vorteile sehen und die Automatisierung nicht mehr wegdenken wollen. Die Automatisierung deiner alltäglichen Prozesse gibt dir mehr Zeit für die Dinge, die dir wirklich wichtig sind – die Betreuung deiner Kunden und die Führung deines Geschäfts. Gut laufende Prozesse erleichtert nicht nur dir viele Dinge im Alltag, sondern machen auch deinen Kunden das Training ein Stück einfacher. Erfahre, wie andere Fitnessunternehmer Technik in ihren Alltag integrieren.

Hier findest du außerdem Wettbewerbsvorteile, die dir ein Fitnessstudio-Management-System bietet.

Hier gelangst du zu deiner kostenlosen Demo

Claudia Reck

Content Marketeer for the DACH Market

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12