Behalte deine besten Mitarbeiter, indem du ihnen in den unsicheren Zeiten zur Seite stehst

By Lena Heitmann

Published 19 Oktober 2020

Wir haben wohl noch keine unsicheren Zeiten erlebt als die jetzigen. Angesichts der jüngsten Pandemie, vieler Insolvenzen und Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt in der ganzen Welt ist es kein Wunder, dass viele deiner Angestellten damit zu kämpfen haben, wie sie mit dem Wandel und der Unsicherheit umgehen sollen.

Deine Angestellten fühlen sich vielleicht isoliert. Besonders dann, wenn sie weniger Zeit im Büro und mehr von zu Hause aus arbeiten. Vielleicht haben deine Trainer nicht das Gefühl, dass sie deinen Mitgliedern den bestmöglichen Service bieten können, oder vielleicht fühlen sich deine Verwaltungsangestellten nicht mehr als Teil deines Teams.

Dieser Artikel zeigt daher, wie du deine besten Mitarbeiter bindest und ihnen helfen kannst, mit der Unsicherheit am Arbeitsplatz umzugehen. Wir werden skizzieren, wie du deinem Team dabei helfen kannst, sich gehört zu fühlen, ihnen eine Stimme zu geben und sie zu ermutigen, den Herausforderungen und der Unsicherheit, die vor ihnen liegen, positiv gegenüberzutreten.

In Zeiten des Wandels gibt es viel Raum für Innovation. Verlagerst du den Fokus und setzt Strategien um, die deinen Teammitgliedern das Gefühl geben, einbezogen zu werden, wirst du deine Lieblingsarbeiter nicht verlieren.

Wie kommuniziert man während einer Krise mit seinem Team?

Deine Arbeiter sind im Moment vielleicht weniger produktiv und fühlen sich vielleicht weniger nützlich als sonst. Dies kann einen großen Einfluss auf ihre Arbeitsleistung und Motivation haben. Es führt oft dazu, dass Leute deine Firma verlassen, obwohl sie eigentlich sehr wertvoll sind.

Es ist wichtig, deine Angestellten wissen zu lassen, dass du sie und ihre Arbeit schätzt. Stelle sicher, dass du dies regelmäßig mit ihnen kommunizierst, indem du ihre Erfolge lobst und ihre Leistungen hervorhebst. Stelle Mitarbeiter ins Rampenlicht, die in letzter Zeit Erfolge erzielt haben und gut auf die Krise reagiert haben.

Wenn du Negativität ausstrahlst, wird dein Team das ebenfalls aufgreifen. Es ist deshalb wichtig, positiv zu bleiben, wenn du mit deinen Mitarbeitern kommunizierst.

Entscheidend ist, dass du die bestmöglichen Lösungen findest, um die Mitarbeiter zu ermutigen, motiviert und engagiert zu bleiben. Engagierte Mitarbeiter, die Spaß an dem haben, was sie tun und die sich gebraucht fühlen, werden viel seltener gehen.

Wie geht man mit Unsicherheit am Arbeitsplatz um?

Die folgenden Schritte sind gute Lösungsansätze, die dir helfen werden, mit der Unsicherheit am Arbeitsplatz umzugehen und deine besten Mitarbeiter dauerhaft an dich binden zu können.

1. Entwickle einen Wellness-Plan für dein Unternehmen

Deine Angestellten kümmern sich um die Gesundheit von andere, aber wie gut kümmern sie sich um ihre eigene Gesundheit? Sorge dafür, dass deine Angestellten bei bester Gesundheit sind, indem du ihnen die Mittel gibst, sich zu entspannen, sich fit zu halten und gut zu essen.

Ermutige deine Angestellten dazu, an Gesundheits- und Fitness-Challenges teilzunehmen. Du könntest sogar Obst oder Pakete mit gesundem Essen als Belohnung verteilen.

Eine Software ist zum Beispiel eine großartige Möglichkeit, ganzheitliche Wellness-Optionen anzubieten, die deinen Mitarbeitern helfen, ihre Gesundheit – und ihr Glück – zu erhalten. Die Software von Virtuagym kann genutzt werden, um deinen Mitarbeitern In-App-Challenges, maßgeschneiderte Workouts und Live-Streaming Workout-Sessions sowie einen virtuellen In-App-Trainer anzubieten. 

Du könntest auch versuchen, Events offline zu organisieren. Das ist zwar aufgrund der aktuellen Einschränkungen schwer, aber man könnte zum Beispiel einen Ausflug mit Wahrung der Abstandsregeln machen. Mache diesen Trip aktiv und integriere Sport und ein gewisses Maß an Wettbewerb. Wenn deine Angestellten Spaß in deinem Unternehmen, sich als Teil eines Teams fühlen und sich darauf freuen, mit dir und deiner Firma zu interagieren, dann werden sie mit großer Wahrscheinlichkeit langfristig bleiben. 

2. Gib ihnen einen Grund, Stolz auf ihr Unternehmen zu sein

Warum arbeiten deine Angestellten für dich? Oft liegt es daran, dass ihre Visionen mit dir und den Zielen deiner Marke übereinstimmen. Überlege dir, was die wichtigsten Werte für dein Unternehmen sind und wie du sie vermitteln kannst.

Wenn du ein Unternehmen führst, das stolz darauf bist, Teil der lokalen Gemeinschaft zu sein, überlege dir, ob du ein Wohltätigkeitsprogramm durchführen und für deine Gemeinschaft da sein kannst, wenn sie in Not ist. Organisationen wie Good Gym koordinieren Freiwilligenreisen in ihren lokalen Gemeinschaften als Teil ihres Trainings.

Gib den Mitarbeitern einen Grund, stolz auf dein Unternehmen zu sein, sowohl online als auch offline. Ermutige sie dazu, sich an Gesprächen über dein Unternehmen und die Richtung, die es einschlägt, zu beteiligen. Du kannst dafür sorgen, dass sie sich weiterhin mit dir und dem Auftrag deines Unternehmens beschäftigen, indem du sie dazu bringst, sich an einer Online-Community zu beteiligen. So sind sie über ihr Handy immer in Reichweite.

Mit einer App wie Virtuagym kannst du ganz einfach ein solches Community Feature einrichten, komplett mit Gruppen für bestimmte Challenges und Projekte.

3. Schenke deinen Mitarbeitern Gehör

Am wichtigsten ist, dass du dafür sorgst, dass deine Angestellten eine Stimme in deinem Unternehmen haben. Lade sie in die Gespräche über große Entscheidungen ein und höre ihnen wirklich zu, was sie zu sagen haben. Du wirst vielleicht überrascht sein, wo einige der besten Ideen für Wachstum und Entwicklung herkommen.

Um herauszufinden, wie du deinen Mitarbeitern am besten eine Stimme geben kannst, solltest du sie befragen. Frag sie, was sie sich für Verbesserungen in deinem Unternehmen wünschen und wie sie sich das vorstellen. Lade sie zu den großen Diskussionen ein und lass sie wissen, wie ihre Gedanken und Kommentare aufgenommen wurden. 

Entscheidend ist, dass ihr eine starke Feedback-Schleife entwickelt, in der ihr regelmäßig Feedback und Kommentare von eurem Team erhaltet. Dadurch wird sichergestellt, dass alles aufgegriffen wird und ihr nicht zu spät von ihren Sorgen erfahrt.

Das Wichtigste ist, dass du verstehst, dass Wellness am Arbeitsplatz eine Mischung aus beidem ist. Wenn du ein effektives Mitarbeiter-Wellness-Programm einführen willst, das dafür sorgt, dass du deine Mitarbeiter langfristig an dich bindest, musst du Lösungen implementieren, die sowohl Online- als auch Offline-Angebote kombinieren. Dies ist unerlässlich, da wir uns in Richtung einer stärker digitalisierten Welt bewegen.

Lena Heitmann

Erhalte die neuesten Updates von Virtuagym

Lass dir die neuesten Informationen direkt in deinen Posteingang liefern

  • Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

ZWEI MONATE GRATIS!

???? Black Friday ????

Buche eine Demo vor dem 02. 12